[:en]Intellectual Capital and Knowledge Management[:de]Intellektuelles Kapital und Wissensmanagement[:]

[:en]The aim of this project is to develop and to test methods for an integrated management of tangible and intangible resources to support the effective improvement of the sustainability performance of organizations, regional clusters and networks with their respective requirement profiles. This aim originates from the fact, that intangible resources and assets are gaining in importance for the performance of organizations, which is underlined by an ongoing analysis of state of practice of sustainability studies and surveys. An integrated framework has been developed, which allows the assessment, management and reporting of an organization’s sustainability performance with procedures and tools incorporated in an implementation model.
C2_approach.
The business model, its boundaries and external environment are defined as a starting point to assess the value creation model and main processes as well as the tangible and intangible resources deployed within. The measurement and analysis is based on a self-assessment procedure regarding the intangible capital, an analysis of key performance indicators as well as an employee survey on corporate sustainability. The thereby generated data is interpreted and actions are defined based on a strength and weaknesses analysis as well as a cross-impact analysis that shows interdependencies between the resources, processes and performance. An internal reporting scheme enables the monitoring of the defined improvement activities. The results of the research program regarding the integrated reporting of the organization’s performance regarding economic, ecologic and social aspects includes reporting principles, a definition of the reporting content as well as a procedural description of the preparation and distribution of the integrated report. The results of the project C2 are being tested with a German manufacturing enterprise as a baseline prototype.
C2_Grafik2_eng
Learn more about challenges, approach and results of project C2 in this Powerpoint presentation[:de]Ziel des Teilprojektes C2 ist es, Methoden zum integrierten Management materieller und immaterieller Ressourcen zu entwickeln und zu erproben. Dabei stehen Fragen der internen Unternehmenssteuerung und einer integrierten externen Berichterstattung bezogen auf Organisationen, regionale Cluster und Netzwerke im Mittelpunkt. Dieses Ziel geht von einer steigenden Bedeutung immaterieller Ressourcen für die Unternehmensleistung aus. Untermauert wird dieser Trend durch eine andauernde Analyse von Studien zur Nachhaltigkeit.. Ein integriertes Rahmenwerk zur Messung, Steuerung und Berichterstattung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen wurde entwickelt. Die Umsetzung beruht auf Verfahren und Instrumenten, welche in einem zugehörigen Implementierungsmodell integriert wurden.


Die Definition des Geschäftsmodells und seiner Systemgrenzen sowie das externe Umfeld sind Ausgangspunkt für die Analyse des Wertschöpfungsmodells sowie der eingesetzten materiellen und immateriellen Ressourcen. Die Messung und Analyse der Faktoren dieses Modells basiert auf einem Selbstbewertungsverfahren hinsichtlich der immateriellen Ressourcen, einer die qualitative Selbstbewertung validierende Kennzahlenanalyse sowie einer Mitarbeiterbefragung zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Die generierten Daten werden mittels Stärken-Schwächen Analysen und Wirkungsanalysen interpretiert, um geeignete Maßnahmen abzuleiten. Ein internes Berichtssystem ermöglicht die zielgerichtete Überwachung der definierten Verbesserungsmaßnahmen. Ein weiteres Forschungsergebnis ist die integrierte Berichterstattung, in der alle drei Nachhaltigkeitsdimensionen, Ökonomie, Ökologie und Soziales ihre Berücksichtigung finden. Hierfür wurden Prinzipien der Berichterstattung zusammengestellt sowie Inhaltselemente definiert, die als Leitfaden für die Erstellung eines integrierten Berichts dienen sollen. In einem weiteren Schritt wird die Vorgehensweise für die Distribution eines solchen Berichts an interne und externe Stakeholder beschrieben. Die bisherigen Projektergebnisse wurden in Zusammenarbeit mit einem Deutschen Produktionsunternehmen (KMU) getestet.

Mehr zu Herausforderungen, Ansätzen und Ergebnissen von Projekt C2 finden Sie in dieser Powerpoint-Präsentation[:]