Graduiertenkolleg

Das Ziel des Graduiertenkollegs (MGK – Modul Integriertes Graduiertenkolleg) ist die Weiterbildung der Doktoranden. Diese sollen dazu qualifiziert werden wissenschaftliche Fragen und Probleme im globalen Kontext der nachhaltigen Wertschöpfung zu bearbeiten. Das Graduiertenkolleg unterstützt die Doktoranden auf ihrem flexiblen Weg der Promotion durch strukturierende Elemente. Durch den internationalen und interdisziplinären Austausch erhalten die Doktoranden die Möglichkeit ihre Designkompetenz, Innovationskraft und wissenschaftliche Exzellenz über ihr eigenes Forschungsfeld hinaus zu stärken.